Gefährdete Greifvögel: Diagnose Bleivergiftung 18.03.2018
 Weißrückengeier (Gyps africanus) kommen südlich der Sahara vor - sie sind seit...
DPA

Weißrückengeier (Gyps africanus) kommen südlich der Sahara vor - sie sind seit 2016 auf der Roten Liste gefährdeter Arten als vom Aussterben bedroht eingestuft. Die Tiere ernähren sich vorwiegend von Aas - besonders von großen Säugetieren.