"Geistersaurier" Lückenfüller im Stammbaum

Das Fossil eines bislang unbekannten Sauriers schließt offenbar eine Lücke im Stammbaum der Ur-Echsen. Sein Körper war deutlich kleiner, als sein Name vermuten ließe: Die Entdecker nennen ihn "Geistersaurier mit vorstehenden Zähnen".
1 / 2

Daemonosaurus chauliodus: Paläontologen glauben, dass der Dinosaurier eine Lücke im Stammbaum der Ur-Echsen schließt.

Foto: Jeffrey W. Martz
2 / 2

Fossil: Der Schädel von Daemonosaurus chauliodus ist nur 14 Zentimeter lang.

Foto: NMNH Washington
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.