Start-up in Ghana Jacken schneidern, in Freiheit

Abraham Kwame wurde von seinem Onkel entführt und musste jahrelang als Sklave in einem Fischerdorf in Ghana schuften. Jetzt hat ihm ein junger Australier ein neues Leben geschenkt - mit einem Mode-Start-up.
1 / 6
Foto: Jan Helge Petri / UNI SPIEGEL
2 / 6
Foto: Jan Helge Petri
3 / 6
Foto: Jan Helge Petri
4 / 6
Foto: Jan Helge Petri
5 / 6
Foto: Jan Helge Petri
6 / 6
Foto: Jan Helge Petri