Grafiken zur Krise: Syrizas traurige Wahrheiten 03.07.2015
 Infografiken zur Arbeitslosigkeit auf griechischer Regierungswebsite: Die...
Greece General Secretariat of Communication

Infografiken zur Arbeitslosigkeit auf griechischer Regierungswebsite: Die Zahlen decken sich mit den offiziellen Statistiken der griechischen Statistiker und ihrer EU-Kollegen - mitunter mit kleinen Abweichungen:

Die Jugendarbeitslosigkeit etwa ist laut Eurostat von 2010 bis 2014 nicht um 25 Prozentpunkte gestiegen, sondern um 19,4 Prozentpunkte von 33,0 auf 52,4 Prozent. Immer noch ein erschreckend hoher Anteil.

Die Zahl der Beschäftigten nahm laut offizieller Statistik von 4,488 Millionen im Januar 2010 auf 3,519 Millionen im März 2015 ab - also um fast exakt eine Million.

Die Zahl der Arbeitslosen stieg von 559.300 im Januar 2010 auf 1,225 Millionen im Januar 2015.

Die Arbeitslosenrate lag im Januar 2015 tatsächlich bei 25,7 Prozent.