Greenpeace-Protest: Hinter Gittern in Murmansk 20.10.2013
 Festgesetzte "Arctic Sunrise" vor Murmansk (am 9. Oktober 2013): In der...
AP/dpa

Festgesetzte "Arctic Sunrise" vor Murmansk (am 9. Oktober 2013): In der russischen Hafenstadt sind seit rund einem Monat 30 Greenpeace-Aktivisten in Untersuchungshaft. Sie hatten gegen Ölbohrungen in der Arktis durch den Gazprom-Konzern protestiert.