Klage gegen Harvey Weinstein: Schmierenkampagne vor Gericht 19.07.2018
 Ashley Judd macht vor Gericht geltend, Harvey Weinstein habe absichtlich ihrer...
AP

Ashley Judd macht vor Gericht geltend, Harvey Weinstein habe absichtlich ihrer Karriere geschadet, weil sie nicht auf seine Annäherungsversuche eingegangen sei.