Zilles Berlin Rummelplatz von hinten

Verfallende Hinterhöfe, Jahrmarktbuden und Latrinen: Um 1900 fotografierte der Karikaturist Heinrich Zille das Berlin der armen Leute - ganz ohne Spott.
1 / 17
Foto: Schirmer Mosel Verlag/ Heinrich Zille
2 / 17
Foto: Schirmer Mosel Verlag/ Heinrich Zille
3 / 17
Foto: Schirmer Mosel Verlag/ Heinrich Zille
4 / 17
Foto: Schirmer Mosel Verlag/ Heinrich Zille
5 / 17
Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz /Heinrich Zille
6 / 17
Foto: Schirmer Mosel Verlag/ Heinrich Zille
7 / 17
Foto: Schirmer Mosel Verlag/ Heinrich Zille
8 / 17
Foto: Schirmer Mosel Verlag/ Heinrich Zille
9 / 17
Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/Heinrich Zille
10 / 17
Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/Heinrich Zille
11 / 17
Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/Heinrich Zille
12 / 17
Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/ Heinrich Zille
13 / 17
Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/Heinrich Zille
14 / 17
Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/Heinrich Zille
15 / 17
Foto: Schirmer Mosel Verlag/ Heinrich Zille
16 / 17
Foto: Schirmer Mosel Verlag/ Heinrich Zille
17 / 17
Foto: imago