New York: Herabfallende Eiszapfen bedrohen Fußgänger 19.02.2014
 Barry Negron geriet in Panik, als er unlängst von einem fußballgroßen...
AP/ Barry Negron

Barry Negron geriet in Panik, als er unlängst von einem fußballgroßen Schneebrocken ins Gesicht getroffen wurde. Das Geschoss hatte sich von einem vierstöckigen Gebäude nahe dem Rockefeller Center gelöst. Der New Yorker musste mit 80 Stichen genäht werden.