Herbert Grönemeyer Seelenton der Nation

Mit seinem neuen Album "Tumult" empfiehlt sich Herbert Grönemeyer erneut als Gewissensbarde der Nation. Sanfte Chansons und agitierende Rhythmen werden zum Soundtrack gegen den Rechtsruck.
1 / 7
Britta Pedersen/ dpa
2 / 7
Horst Ossinger/ picture alliance / dpa
3 / 7
imago/ Future Image
4 / 7
Jan Woitas/ picture alliance / dpa
5 / 7
Rolf Vennenbernd/ dpa
6 / 7
Danny Gohlke/ dpa
7 / 7