Studenten in Berlin: Hippe Klamotten, lockere Haltung 16.09.2013
 Keilabsätze, kurzer Blazer, enge Hose: Juliane, 23, ist Berlinerin. Sie...
Thomas Meyer / OSTKREUZ

Keilabsätze, kurzer Blazer, enge Hose: Juliane, 23, ist Berlinerin. Sie studiert Kunstgeschichte, Jüdische Geschichte und Religionswissenschaften an der FU. Das Grimm-Zentrum ist nicht überfüllt von Hipstern, findet sie. "Komm mal in die Kunstbibliothek am Kulturforum", sagt sie. "Da sehen Männer aus wie Frauen, und Frauen kleiden sich wie Männer."