Hochschulranking Die zehn besten Unis der Welt

Oxford ist weltspitze, zumindest wenn es ums Studieren geht, befindet das Hochschulranking der "Times Higher Education". Unter den besten zehn Unis weltweit sind neben Großbritannien nur zwei weitere Länder.
1 / 9

Platz zehn: Die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich gehört zu den besten Unis der Welt. Im jährlichen Hochschulranking des Fachmagazins "Times Higher Education" ist die ETH zum dritten Mal in Folge unter den Top Ten.

Foto: Arnd Wiegmann/ REUTERS
2 / 9

Platz neun: Die University of Chicago hat sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbessert, hat aber national weiterhin starke Konkurrenz. Die USA dominieren das Ranking, das bereits seit 2004 erhoben wird.

Foto: Jim Young/ REUTERS
3 / 9

Platz acht: Einer der vier europäischen Spitzenreiter ist in der britischen britische Hauptstadt ansässig. Das Imperial College London hält sich wie im Vorjahr auf Platz acht des Rankings.

Foto: Toby Melville/ REUTERS
4 / 9

Platz sieben: Hier hat sich die Princeton University fest eingerichtet. Zum vierten Mal in Folge belegt die US-Uni aus New Jersey den siebten Rang.

Foto: Eduardo Munoz/ REUTERS
5 / 9

Platz sechs: 2011 noch auf Platz eins, steht die Harvard University im aktuellen Ranking auf Platz sechs - wie bereits im Vorjahr.

Foto: Darren McCollester/ Getty Images
6 / 9

Platz fünf: Das Massachusetts Institute of Technology, wie die Elite-Uni Harvard ebenfalls in Cambridge ansässig, hat im Ranking im Vergleich zu den Vorjahren einen Platz eingebüßt.

Foto: William B. Plowman/ Getty Images
7 / 9

Platz drei: Einen vierten Platz gibt es im aktuellen Ranking nicht. Denn die Stanford University aus Kalifornien teilt sich den dritten Platz mit einer Institution aus demselben Bundesstaat.

Foto: Beck Diefenbach/ REUTERS
8 / 9

Platz zwei: Großbritannien hat sich in diesem Jahr den zweiten Platz gesichert. Die University of Cambridge hat im Vergleich zum Vorjahr um zwei Ränge aufgeholt.

Foto: Dan Kitwood/ Getty Images
9 / 9

Platz eins: Auch der Titel der besten Uni geht ans Königreich. Bereits zum zweiten Mal an der Spitze des Rankings ist die britische University of Oxford. Mit ihrem Sieg im Vorjahr ging der beste Platz erstmals an eine europäische Uni.

Foto: Chris Ratcliffe/ Getty Images