Hohenzollern contra Staat: Vom Stamme Nimm 26.11.2019
 Georg Friedrich Ferdinand Prinz von Preußen ist seit 1994 Oberhaupt des Hauses...
Marlene Gawrisch/ WELT/ ullstein bild

Georg Friedrich Ferdinand Prinz von Preußen ist seit 1994 Oberhaupt des Hauses Hohenzollern. Die alte deutsche Adelsfamilie musste 1919 auf einen Teil ihrer Besitztümer verzichten, einen weiteren Teil nahm ihr die sowjetische Besatzungsmacht nach dem Zweiten Weltkrieg. Nun verlangen die Hohenzollern vom deutschen Staat Entschädigungen in Millionenhöhe.