Obdachlosigkeit in Dänemark Ein Leben auf der Straße

Im europäischen Vergleich ist die Obdachlosenquote in Dänemark gering - doch die Zahlen steigen, Schätzungen gehen von 10.000 bis 15.000 Menschen aus, die auf der Straße leben. In Odense werden Obdachlose nun mit GPS-Peilsendern ausgestattet: Sozialarbeiter wollen ihre Angebote so besser auf das Leben der Wohnungslosen abstimmen.
1 / 3
Foto: imago
2 / 3
Foto: Jacob Ehrbahn/ AP
3 / 3
Foto: imago