Abtreibungen in Indien: "Die Leute hier sind einfach erzkonservativ" 14.04.2014
 Santos Debi leitet eine Mädchenschule. Sie kennt Fälle, bei denen Mütter...
SPIEGEL ONLINE

Santos Debi leitet eine Mädchenschule. Sie kennt Fälle, bei denen Mütter viermal hintereinander abgetrieben haben, weil sie kein Mädchen haben wollten. "Die Leute hier sind einfach erzkonservativ und rückwärtsgewandt. Sie wagen es nicht, die Traditionen zu brechen, sondern töten lieber ihre Töchter."