Ex-Kriegsschauplatz Iran: Tränen, Selfies, Rosenwasser 20.10.2018
 In den Achtzigerjahren war das Wüstengebiet Shalamcheh ein Kriegsschauplatz....
Florian Guckelsberger

In den Achtzigerjahren war das Wüstengebiet Shalamcheh ein Kriegsschauplatz. Jahrelang standen sich hier irakisches und iranisches Militär in einem verheerenden Stellungskrieg gegenüber. Heute dient das ehemalige Schlachtfeld als Fotokulisse. Hier posiert eine Gruppe auf einem ausgebrannten Panzer der irakischen Armee.