Fotostrecke Sieg der Peschmerga

Aus fast allen kurdischen Gebieten im Irak sind die Dschihadisten wieder zurückgedrängt. Die Peschmerga haben den Belagerungsring um das Sindschar-Gebirge durchbrochen.
1 / 5

Stolz reckt der Peschmerga-Kämpfer das Siegeszeichen in dei Luft. Seit Herbst konnte die irakische Kurdenmiliz einige Erfolge feiern. Sie hat fast alle ihre Gebiete im Irak zurückerobert.

Foto: REUTERS
2 / 5

Zwei Peschmerga beäugen die Verwüstung. Sie zeugt von der Wucht der Detonation. Hier hat sich ein Selbstmordattentäter der Dschihadisten in die Luft gesprengt.

Foto: SAFIN HAMED/ AFP
3 / 5

Dorf für Dorf haben die irakischen Peschmerga die Dschihadisten zurückgedrängt. Nun ist es ihnen gelungen, deren Belagerungsring um das Sindschar-Gebirge zu brechen, ein großer symbolischer Erfolg.

Foto: STRINGER/ REUTERS
4 / 5

Ein Peschmerga-Mitglied hält Wache. Die Offensive der irakischen Kurden soll weitergehen. Zusammen mit der irakischen Armee soll im nächsten Jahr die Schlacht um Mossul beginnen.

Foto: MARWAN IBRAHIM/ AFP
5 / 5

Der Peschmerga-Kämpfer inspiziert ein Gewand eines Dschihadisten. Er hat es in diesem Gebäude gefunden, das den Radikalen als Stützpunkt diente. Die Graffiti an der Wand zeugen noch von ihnen.

Foto: Zana Ahmed/ AP/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.