Fotostrecke: Sorge um die Ruinen von Nimrud 07.03.2015
 Nimrud war einst Hauptstadt des Neuassyrischen Reiches. Über fast vier...
AFP

Nimrud war einst Hauptstadt des Neuassyrischen Reiches. Über fast vier Quadratkilometer erstreckt sich die Palastanlage. Noch immer ist die archäologische Stätte nicht vollständig untersucht. Doch nun sind die Kämpfer des "Islamischen Staats" in die Ruinen vorgedrungen. Sie setzen sogar Bulldozer ein, um die Kulturschätze zu zerstören.