Israel an Jom Kippur Ein Land kommt zum Stillstand

Nach Sonnenuntergang fährt kein Auto, landet kein Flugzeug, schließen sämtliche Cafés: Jom Kippur ist der höchste Feiertag des Judentums. Doch das Fest der Reue und Versöhnung hat nicht nur religiöse Bedeutung - in den stummen Stunden Israels werden die Gegensätze des Landes am deutlichsten.
1 / 10
Foto: AP
2 / 10
Foto: Getty Images
3 / 10
Foto: AP
4 / 10
Foto: AFP
5 / 10
Foto: SPIEGEL ONLINE
6 / 10
Foto: AFP
7 / 10
Foto: DPA
8 / 10
Foto: AFP
9 / 10
Foto: SPIEGEL ONLINE
10 / 10
Foto: SPIEGEL ONLINE