Pfeil nach rechts

Japan Abes Neuwahlplan

Japans Premier Abe will die Korea-Krise nutzen, um das Unterhaus vorzeitig aufzulösen und eine Neuwahl auszurufen. Die Taktik ist durchschaubar - und birgt Risiken für seine eigene Zukunft.
1 / 3
AFP
2 / 3
AFP/ KCNA via KNS
3 / 3
AP/ Kyodo News