Japanische Charaktere: Geishas, Ninja und Gaijin 05.05.2009
 Die japanische Gesellschaft steckt voller Spezialwörter für bestimmte Typen...
Peter Machat

Die japanische Gesellschaft steckt voller Spezialwörter für bestimmte Typen von Menschen, sagt Peter Machat. Und gestaltete daraus das Postkartenset "51 Japanese Characters".

Zum Beispiel den Charakter Jukensei: Er möchte auf die beste Universität Japans. Die Aufnahmeprüfung wird unglaublich hart sein, aber er ist sicher, dass er es schaffen kann, wenn er nur hart genug dafür arbeitet. Er lernt Tag und Nacht - er gibt sein Bestes und wird nicht aufgeben. Er möchte, dass seine Eltern stolz auf ihn sind. "Hisshou" heißt "Du wirst und musst gewinnen" und ist seine Parole.