Künstler Jean Jullien Eine Zeichnung geht um die Welt

Der Eiffelturm als Peace-Zeichen: Die Zeichnung des Franzosen Jean Jullien wird nach den Attacken in Paris weltweit als Symbol für Frieden benutzt. Über den Erfolg freut sich der Künstler nur teilsweise.
1 / 7

#PeaceForParis: Der französische Künstler Jean Jullien hat diese Zeichnung in der Nacht zu Samstag auf Twitter und Instagram veröffentlicht - seitdem taucht sie weltweit auf. Zum Beispiel...

Foto: AP/Jean Jullien
2 / 7

... in Berlin. Dort trug ein Mann vor der Französischen Botschaft am Brandenburger Tor ein T-Shirt mit dem Eiffelturm-Peace-Logo.

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
3 / 7

"Wir sind vereint" steht in Leuchtschrift auf der Außenfassade der Französischen Botschaft in Berlin. Daneben ist das Friedenssymbol zu sehen.

Foto: Gregor Fischer/ dpa
4 / 7

In Hongkong haben sich Dutzende Menschen versammelt, um an die Opfer von Paris zu denken. Dabei trugen sie unter anderem Plakate mit dem inzwischen weltweit bekannten Logo.

Foto: Xaume Olleros/ Getty Images
5 / 7

Vor der Französischen Botschaft in Athen haben Menschen Blumen niedergelegt, um ihre Trauer zu bekunden. Auch dort war die Zeichnung zu sehen.

Foto: ANGELOS TZORTZINIS/ AFP
6 / 7

Diese Frau trägt das #PeaceForParis-Logo im Gesicht: Sie nahm an einer Trauerveranstaltung in Rom teil.

Foto: TIZIANA FABI/ AFP
7 / 7

Bei einem Football-Spiel in Champaign im US-Bundesstaat Illinois war das Logo auf dem Schuh von Quarterback Cardale Jones zu erkennen.

Foto: BRADLEY LEEB/ AP/dpa