Gesundheitsversorgung im Jemen: Drei Stunden mit dem Taxi zur einzigen Klinik 28.11.2019
 Ein Mitglied von Ärzte ohne Grenzen kümmert sich im Jemen um einen 17 Tage...
Mohammed Almahdi/ MSF

Ein Mitglied von Ärzte ohne Grenzen kümmert sich im Jemen um einen 17 Tage alten Jungen. Das Kind kam mehrere Wochen zu früh zur Welt, es ist viel zu dünn. Um Hilfe zu bekommen, brachte sein Vater das Baby drei Stunden mit dem Taxi in die Klinik. Ein näher gelegenes Krankenhaus gibt es nicht.