Die Einwohner von M'Balling: Leben in einem Lepradorf 26.01.2018
 Zehn Jahre lang hat der Fotograf Joachim Bergauer die Einwohner des...
Joachim Bergauer

Zehn Jahre lang hat der Fotograf Joachim Bergauer die Einwohner des senegalesischen Dorfes M'Balling, 84 Kilometer südlich der Hauptstadt Dakar, porträtiert. Anfangs begegneten die Menschen ihm skeptisch, doch nach drei Jahren wiederkehrender Besuche integrierten sie ihn in ihre Gemeinschaft. "Dann ging auch das Fotografieren viel leichter, weil ich einen persönlichen Zugang zu den Menschen bekommen habe", sagt Bergauer.