Jörg Haider Der tödliche Unfall in Klagenfurt

Der österreichische Rechtspopulist Jörg Haider starb am 11. Oktober 2008 bei einem Autounfall. Der Dienstwagen des Kärntner Landeshauptmanns und Chefs der rechten Partei Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ) kam am frühen Morgen in Klagenfurt von der Straße ab, überschlug sich mehrmals.
1 / 13
Foto: DPA
2 / 13
Foto: DPA
3 / 13
Foto: DPA
4 / 13
Foto: REUTERS
5 / 13
Foto: Google / Tele Atlas
6 / 13
Foto: Google / DigitalGlobe / Geo Eye
7 / 13
Foto: DPA
8 / 13
Foto: DPA
9 / 13
Foto: REUTERS
10 / 13
Foto: AP
11 / 13
Foto: REUTERS
12 / 13
Foto: DPA
13 / 13
Foto: AP