Kambodscha Prozess gegen Rote Khmer

Weinen war nicht erlaubt in den Folterlagern der Roten Khmer. Zwei Millionen Menschen starben unter ihrer Herrschaft. 1979 endete ihre Schreckensherrschaft. Jetzt, 27 Jahre später, beginnen die Gerichtsverfahren zur juristischen Aufarbeitung des Völkermords.
1 / 3
Foto: AFP
2 / 3
Foto: AFP
3 / 3
Foto: AFP