Katastrophe in Louisiana: Das Schwarze Loch im Lake Peigneur 19.11.2010
 Spuren der Verwüstung: Noch Jahre nach der Katastrophe, die sich am 20....
Corbis

Spuren der Verwüstung: Noch Jahre nach der Katastrophe, die sich am 20. November am Lake Peigneur in Louisiana ereignete, waren am Ufer - wie auf diesem Foto von 1984 zu sehen - die Folgen des Unglücks zu erkennen. Nach einer missglückten Erdölbohrung tat sich am Grunde des Sees ein Abgrund auf, der das gesamte Gewässer in einen riesigen, alles verschlingenden Wasserwirbel verwandelte.