Kinderbücher Lesestoff für die Ferien

Dieses wohlige Sommergefühl: Dösige Freiheit, man liegt im Schatten, ein spannendes Buch in der Hand, und wünscht sich, dies alles würde nie enden.
1 / 9

BILDERBUCH

Und immer schön ruhig bleiben

Alle wollen weiter, los! Aber nein, da nützt kein Hupen. Alle müssen warten - und die Leser sich an ganz vielen Leuten und ihren Fahrzeugen vorbeiblättern, um herauszubekommen, was ganz vorne los ist. Am Ende wird man mit einer riesigen Überraschung zum Aufklappen belohnt.
Simpel und doch spannend erzählt die japanische Illustratorin, was Menschen alles so machen, wenn sie warten müssen. Das Gute am Stau: Man kann vorlesen, ohne dass einem schlecht wird.

Anzeige Tomoko Ohmura: Wieso geht's hier nicht weiter? Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe. Moritz Verlag, 14 Euro. Für alle.
Bei Amazon bestellen. 
Bei Thalia bestellen. 

2 / 9

BILDERBUCH

Was leuchtet da so schön?

Es ist Nacht. Alles ist dunkel. Alles? Nein, da fliegen doch Glühwürmchen im Gras. Aber eins fehlt. Greta hat ihre Gruppe verloren und sich verflogen! Nun müssen die Leser der traurigen Greta den Weg zeigen. In den nächtlichen Bildern von Britta Teckentrupp leuchten die Fenster des Zuges, der Leuchtturm, die Straßenlaterne dem Glühwürmchen den Weg. Wunderschön.
Am Ende soll das Buch-Glühwürmchen einen Gute-Nacht-Kuss bekommen. Na ja. Muss man ja nicht machen. Und die Vorleser finden es wahrscheinlich unnötig, dass einzelne Wörter fett gedruckt sind. Sie sollen offenbar anzeigen, welches Wort im Satz zu betonen ist.
Ein schönes Gute-Nacht-Buch, besonders wenn man sich im Urlaub aufs Heimkommen freut.

Anzeige Jane Clarke, Britta Teckentrupp: Greta Glühwürmchen. Aus dem Englischen von Christiane Lawall. annette betz; 14,95 Euro. Ab 3 Jahren.
Bei Amazon bestellen. 
Bei Thalia bestellen. 

3 / 9

KINDERBUCH

Sommertag ohne Eltern

Drei Schwestern, groß, mittel, klein. Die lieben sich, klar, aber die nerven einander natürlich auch. Nur an dem Ferientag, als die Eltern ohne sie eine Wanderung ins Teufelsmoor machen, da ist alles anders zwischen ihnen. Denn was ist, wenn die Eltern nicht zurückkehren? - Und das Leben fühlt sich plötzlich ganz anders an.
Eine richtig schöne Feriengeschichte, der Maja Bohn durch ihre wunderbaren Illustrationen sommerliche Leichtigkeit verleiht und den Figuren zusätzlich Charakter gibt. Gut zum Vorlesen und schön kurz für Erstleser.

Anzeige Nikola Huppertz, Maja Bohn: Als wir einmal Waisenkinder waren. Tulipan Verlag; 10 Euro. Ab 7 Jahren.
Bei Amazon bestellen. 
Bei Thalia bestellen. 

4 / 9

KINDERBUCH

Lustig und schlau. Und lustig.

Haha, die Oma hat das Internet kaputt gemacht. Putzige Idee, die Geschichte ist schnell erzählt, denkt man. Zum Glück bleibt es nicht bei der guten Idee, ist sie doch dank des genialen Autors Kling-mäßig witzig aufgeschrieben.
Ja, Marc-Uwe Kling schreibt auch Geschichten für Kinder. Welcher Autor macht das schon? Und zwar so gut, dass ich mich nicht entscheiden kann, ob man das Buch oder das Hörbuch empfehlen soll. Neben den feinen Sätzen, die einfach ein bisschen interessanter daherkommen als in Kinderbüchern sonst üblich, sollte man nämlich auch nicht die tollen Illustrationen von Astrid Henn verpassen. Andererseits kann der Autor nicht nur schreiben, sondern seine Texte überdurchschnittlich gekonnt vortragen. Die Lösung: Beides kaufen, denn diese Geschichte lesen sicher auch sonst lesefaule Kinder und für die nächste Autofahrt braucht man ja auch noch etwas zum Lachen.

Anzeige Marc-Uwe Kling, Astrid Henn: Der Tag, an dem Oma das Internet kaputt gemacht hat. Carlsen; 12 Euro. Als Hörbuch bei silberfisch für10 Euro. Ab 6 Jahren und für alle anderen auch.
Bei Amazon bestellen. 
Bei Thalia bestellen. 

5 / 9

Kinderbuch

Nette Rapper

Berlin, 2018. Matti und Otto gehen in die 5. Klasse, sind dicke Freunde und richtig nette Jungs. Blöd nur, dass Nettsein gerade gar nicht gefragt ist. Denn Frau Schütz, die Musiklehrerin, will einen Gangsta-Rap von ihnen hören. Wie soll das bitte gehen, wenn man nie schlimme Sachen anstellt? Klar: Sie müssen wilder werden. Aber wie? Die beiden machen einen Plan, aber brauchen bald wieder einen neuen Plan...
Silke Lambeck erzählt eine unterhaltsame Geschichte über Freundschaft, in der sich viele verschiedene Großstadt-Typen tummeln. Wie sie das aus Mattis Perspektive erzählt, ist glaubwürdig und lustig. Außerdem gibt es noch weitere Handlungsstränge, die der Geschichte Gehalt geben und die Figuren komplexer machen ohne zu verwirren.

Anzeige Silke Lambeck, Barbara Jung: Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich. Gerstenberg; 12.95 Euro. Ab 8 Jahren.
Bei Amazon bestellen. 
Bei Thalia bestellen. 

6 / 9

Kinderbuch

Irrfahrt durch die Mark Brandenburg

Man nehme "Tschick" sowie "Emil und die Detektive" und schüttle das Ganze kräftig. Heraus kommt dieses Abenteuer über den immerhin doch schon fast zehnjährigen Finn, der gaaanz ausnahmsweise allein mit der Bahn nach Berlin fahren darf. Das geht natürlich schief.
Denn Finn wird nicht nur beklaut, sondern gerät auch noch an einen unfassbar doofen Schaffner, der ihm nicht hilft, sondern ihn aus dem Zug schmeißt und von der Polizei abholen lässt. So strandet Finn in Oranienburg, wo er, statt auf seine Mutter zu warten, vor der Polizei ausbüxt und zusammen mit der abenteuerlustigen Yola eine aufregende Odyssee durch das Berliner Umland erlebt.
Schöne Detektiv-und-Abenteuer-Geschichte über Erwachsenen-Heckmeck und darüber, was Kinder nämlich doch alles hinkriegen.

Anzeige Martin Muser: Kannawoniwasein – Manchmal muss man einfach verduften. Carlsen, 12 Euro. Ab 10 Jahren.
Bei Amazon bestellen. 
Bei Thalia bestellen. 

7 / 9

Kinderbuch

Die starke Stella

Irgendwann, irgendwo in England, da lebte das Waisenkind Stella mit ihren verschrullten Tanten. Mit? Nein, wohl eher bei. Denn die drei Tanten behandeln sie schäbiger als einen unerwünschten Gast. Es ist ein Wunder, dass Stella trotzdem so ein liebenswerter Mensch ist. Aber vielleicht ist gerade das der Grund, warum sie in eine Kriminalgeschichte gerät, die sie mit anderen guten Menschen zusammenführt?
Richtige Hingucker sind das bunte Cover und die verträumten schwarz-weiß Illustrationen, die von der australischen Autorin selber stammen und die Geschichte vollenden. Alles zusammen: Spannend, ein bisschen gruselig und schön englisch.

Anzeige Judith Rossell: Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr. Filbert. Aus dem Englischen von Cornelia Panzacchi. Thienemann; 13,99 Euro. Ab 10 Jahren.
Bei Amazon bestellen. 
Bei Thalia bestellen. 

8 / 9

Jugendbuch

Ich bin die Neue

Familienprobleme, Schulleben, Freundschaft, Liebe. Alles drin in dieser Geschichte über die 16-jährige Corinna, die in der Großen Lotterie familienmäßig eine Niete gezogen hat. Ihr Leben ist steinig, ein paar Probleme weniger wären wirklich nett.
Und nun sind sie gerade wieder umgezogen. Neue Wohnung, neue Schule - und einige neue Freunde, die es ehrlich mit ihr meinen. Anfangs liest es sich noch wie eins dieser humorfreien Problembücher, die als Schullektüre Generationen von Schülern quälen, doch zum Glück hat es eine spannende Handlung. Und Corinna ist eine tolle, junge Frau, die man gerne ein Stück ihres Weges begleitet. Bis zum ersten Kuss. Schön.

Anzeige Susanne Fischer: Wolkenkönigin. rowohlt rotfuchs; 12,99 Euro. Ab 14 Jahren.
Bei Amazon bestellen. 
Bei Thalia bestellen. 

9 / 9

Sachbuch

Wir gehören zusammen

Ein Kinderbuch zum Thema Vorfahren war überfällig. Denn jeder Mensch möchte etwas über seinen Ursprung wissen. Diese Frage bewegt auch Kinder. Stammbäume, Ahnenforschung, Gene. Man sucht darin ein Gefühl von Zugehörigkeit oder auch die Erklärung für ein Talent oder eine Krankheit.
Wen gab es da noch vor mir, Mama und Opa? Und davor? Wie sich die Zweige der Verwandtschaft immer weiter verästeln, weit zurück bis in andere Epochen, hat die Illustratorin und Autorin sehr anschaulich gemacht.
Ein Buch, über das sich die ganze Familie beugen kann, um gemeinsam zurückzublicken, Lücken zu füllen und sich geborgen zu fühlen. Wir sind alle eine große Familie.

Anzeige Gerda Raidt: Meine ganze Familie. Beltz & Gelberg; 14,95 Euro. Ab 5 Jahren.
Bei Amazon bestellen. 
Bei Thalia bestellen.