Kirchentag in Berlin: "Für mich ist Glauben logisch" 25.05.2017
 Vanessa Reiland und Veronika Gergert sind aus Frankenthal bei Mannheim nach...
Marco Urban

Vanessa Reiland und Veronika Gergert sind aus Frankenthal bei Mannheim nach Berlin gekommen, wo sie zum Eröffnungsgottesdienst am Brandenburger Tor Schals und Info-Material verteilen. Ehrensache, denn die beiden 17-Jährigen sind Pfadfinderinnen. Nein, in die Kirche gingen sie nicht oft, "so zwei-, dreimal im Jahr". Aber: "An Gott glauben wir trotzdem." Haben sie nach dem Lkw-Anschlag am Berliner Breitscheidplatz und dem jüngsten Terrorakt in Manchester Angst um ihre Sicherheit auf dem Kirchentag? Beide verneinen. "Das kann überall passieren. Wir lassen uns nicht einschüchtern."