Klimawandel: Die historischen Risiken und Nebenwirkungen 18.09.2019
 Das Wasser bis zum Hals: "Where the Tides Ebb and Flow" heißt diese...
Chesnot/ Getty Images

Das Wasser bis zum Hals: "Where the Tides Ebb and Flow" heißt diese Installation, die der argentinische Künstler Pedro Marzorati 2015 zur Klimakonferenz in Paris schuf - je nach Perspektive gehen die blauen Figuren langsam unter oder steigen aus dem Wasser. Schon vormoderne Gesellschaften mussten häufig auf Klimaveränderungen reagieren, erklärt der US-Forscher John F. Haldon im einestages-Interview.