Knut ist tot Ein Eisbärleben in Bildern

Knut ist tot - nun gibt es erste Erkenntnisse über die Todesursache des am Samstag verstorbenen Eisbären. Offenbar erlag der weltberühmte Zoobewohner deutlichen Veränderungen des Gehirns - weitere Untersuchungen sollen folgen.
1 / 17

Eisbär Knut ist offenbar an einer Hirnerkrankung gestorben. Das ergab die Sektion des toten Tieres.

Foto: JOHANNES EISELE/ AFP
2 / 17

Bye bye Knut: Der vierjährige Star des Berliner Zoos, der bekannteste Eisbär der Welt, war am Samstag gestorben.

Foto: HERBERT KNOSOWSKI/ AP
3 / 17

Toter Knut im Wassergraben: Nach einer Art Anfall starb der Eisbär vor den Augen von Hunderten Zoobesuchern. Sein tonnenschwerer Körper wurde mit einem Kran geborgen.

Foto: dapd
4 / 17

Baby Knut: Die Eisbär-Story beginnt mit seiner Geburt am 5. Dezember 2006. Knut wird von seiner Mutter verstoßen, sein Zwilling stirbt.

Foto: REUTERS/ Zoo Berlin
5 / 17

Pfleger Thomas Dörflein: Knut wird mit der Flasche per Hand aufgezogen. Vor allem die Bilder der Mensch-Tier-Beziehung rühren die Herzen weltweit,...

Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS
6 / 17

...der Tierpfleger tollt mit dem Eisbärenjungen durch das Gehege, mal gibt's Küsschen,...

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ REUTERS
7 / 17

...mal behält Knut die Oberhand. Sein Ziehvater Dörflein stirbt im September 2008 an einem Herzinfarkt.

Foto: dapd
8 / 17

Attraktion Knut: Nach seiner "Weltpremiere" im März 2007 kommen jährlich drei Millionen Besucher in den Berliner Zoo.

Foto: REUTERS
9 / 17

Knut in Entengrütze: Der Eisbär geht auf Tauchstation - im September 2009 bekommt er Gesellschaft durch die dreijährige Gianna aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn.

Foto: DPA
10 / 17

Eisbärin Gianna: Zunächst begrüßte das Raubtier aus Bayern seinen Kumpel Knut mit einem Tatzenhieb.

Foto: A3464 Rainer Jensen/ dpa
11 / 17

Knut in seinem Element: Der Eisbär im Wasser.

Foto: DAVID GANNON/ AFP
12 / 17

Knut (links) und Gianna: Die beiden jungen Bären spielen bei Eiseskälte,...

Foto: Rainer Jensen/ dpa
13 / 17

...endlich stimmen die Temperaturen.

Foto: JOHN MACDOUGALL/ AFP
14 / 17

Knut-Memorabilien: Am Sonntag wurden am Berliner Zoo in Gedenken an den toten Eisbären Blumen und Stofftiere abgelegt...

Foto: Andreas Rentz/ Getty Images
15 / 17

...und Kerzen angezündet.

Foto: Britta Pedersen/ dpa
16 / 17

Bärenkurator Heiner Klös: "Auch die Zoo-Mitarbeiter seien geschockt", sagte Klös.

Foto: Soeren Stache/ dpa
17 / 17

Trauer im Zoo: Knut sei der weltbekannteste Bär in der Zoolandschaft gewesen, sagte Klös.

Foto: Andreas Rentz/ Getty Images