Koblenz Eine Stadt wird leergeräumt

Die Entschärfung einer Kriegsbombe hält Koblenz in Atem: 45.000 Menschen müssen ihre Häuser verlassen - wichtige Teile sind bereits evakuiert. Am Sonntag soll die Stadt dazu komplett von allen überregionalen Straßen- und Bahnverbindungen getrennt sein.
1 / 9
Foto: Thomas Frey/ dpa
2 / 9
Foto: Stiftungsklinikum Mittelrhein
3 / 9
Foto: Stiftungsklinikum Mittelrhein
4 / 9
Foto: SPIEGEL ONLINE
5 / 9
Foto: Thomas Frey/ dpa
6 / 9
Foto: dapd
7 / 9
Foto: dapd
8 / 9
Foto: SPIEGEL ONLINE
9 / 9
Foto: SPIEGEL ONLINE