Konjunktur: Boombranchen in Deutschland 08.12.2006
 Wachstum in der Gastronomie: Der wirtschaftliche Aufschwung geht auch durch...
DPA

Wachstum in der Gastronomie: Der wirtschaftliche Aufschwung geht auch durch den Magen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes legten Handel, Gastgewerbe und Verkehr - so fasst es das Bundesamt zusammen - im dritten Quartal um 3,2 Prozent zu. Vor allem die Fußball-WM hat dem Gastgewerbe einen Umsatzschub erbracht. Im Juni stiegen die Erlöse im Vergleich zum Vorjahresmonat um vier Prozent. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) rechnet für das Jahr 2006 mit einem Plus von 1,5 Prozent - nach vier Jahren mit Einbußen.