Kracher aus dem All Die Theorie vom Chiemgau-Kometen

Hat ein Meteorit vor rund 2000 Jahren in Bayern ein riesiges Kraterfeld hinterlassen? Die hitzig geführte Debatte um den Chiemgau-Einschlag bekommt jetzt neue Nahrung: Forscher wollen menschliche Spuren gefunden haben - mitten in der Trümmerschicht des kosmischen Geschosses.
1 / 9
Foto: Gerhard Benske / CIRT
2 / 9
Foto: Gerhard Benske / CIRT
3 / 9
Foto: Gerhard Benske / CIRT
4 / 9
Foto: Gerhard Benske / CIRT
5 / 9
Foto: Gerhard Benske / CIRT
6 / 9
Foto: CIRT
7 / 9
Foto: CIRT
8 / 9
Foto: CIRT
9 / 9
Foto: CIRT