Umstrittene Krim-Brücke eröffnet Putins Premierenfahrt

Kreml-Chef Wladimir Putin hat in einer Zeremonie die Brücke zwischen dem Kernland und der annektierten Halbinsel Krim freigegeben. Die erste Fahrt über das umstrittene Bauwerk übernahm er gleich selbst.
1 / 6
Foto: Pavel Rebrov/ REUTERS
2 / 6
Foto: Alexander Nemenov/ dpa
3 / 6
Foto: Alexander Nemenov/ dpa
4 / 6
Foto: POOL/ REUTERS
5 / 6
Foto: ALEXEI DRUZHININ/ SPUTNIK/ KREMLIN/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock
6 / 6
Foto: Alexander Nemenov/ AP