Künstliche Sprachen: "nuqDaq 'oH puchpa''e' ?" 25.11.2008
 Sprachprobleme: Auch Kunstsprachen sind nicht frei von Ungereimtheiten. Timo...
Timo Paulssen

Sprachprobleme: Auch Kunstsprachen sind nicht frei von Ungereimtheiten. Timo Paulssen entwarf einen Cartoon, der ein Problem der "logischen Sprache" illustriert. Die Bildgeschichte in der Kunstsprache Lojban ist "kaum zu übersetzen, und genau das sagt auch schon alles über das Problem aus", so der Vizepräsident der Logical Language Group (LLG) Arnt Richard Johansen. Es illustriert die Frage, wie sich ein Befehl und eine Frage in einem Lojban-Satz vereinen lassen.

Lojban, das seit den fünfziger Jahren (zunächst unter dem Namen Loglan) entwickelt wurde, ist so logisch aufgebaut, dass es in Zukunft zwar auch zur Kommunikation zwischen Menschen und Computern dienen könnte. Da menschliche Gespräche aber nicht immer logisch sind und Gefühle ohnehin keiner Logik folgen, stößt die Sprache im Alltag an Grenzen.