Kupferzeit: Großstadttreiben auf dem Balkan 27.12.2010
 Rekonstruktion von Grab 43 des kupferzeitlichen Gräberfeldes von Varna im...
Kalin Dimitrov

Rekonstruktion von Grab 43 des kupferzeitlichen Gräberfeldes von Varna im Museum Varna: Es handelt sich um eine der reichsten Bestattungen des Fundplatzes. Bemerkenswert ist auch die mehr als 50 Zentimeter lange Feuersteinklinge, die wie ein Schwert an der rechten Seite des Mannes liegt. Die Klinge war als solche aber nicht benutzbar, da sie schon bei kleinster Belastung zerbrochen wäre. Es ist ein reines Prestigeobjekt, das aber die Fertigkeit der damaligen Handwerker vor Augen führt.