Invasion in der Normandie: "Die Freude, die kam erst später" 05.06.2019
 Juno Beach heute: So friedlich - fast nichts mehr erinnert heute an den fünf...
privat

Juno Beach heute: So friedlich - fast nichts mehr erinnert heute an den fünf Landungsabschnitten in der Normandie an das Grauen vor 75 Jahren. Während die von US-Soldaten gestürmten Strände "Omaha" und "Utah" benannt wurden und die britischen nach Fischsorten "Gold" und "Sword", bekam der kanadische den Code-Namen "Juno" - so hieß die Frau eines kanadischen Oberoffiziers. Die Landung der Alliierten in der Normandie war der Anfang vom Ende des Krieges.