Last-Minute-Weihnachtsgeschenke: 24 Buchempfehlungen 20.12.2016
 Für Freunde des guten Tons Wien vor dem Ersten Weltkrieg: Ein riesiges Biotop...

Für Freunde des guten Tons

Wien vor dem Ersten Weltkrieg: Ein riesiges Biotop der Sprachen und der Kulturen, vom "Meister von Umweg und Opulenz", so die Schriftstellerin Eva Menasse in ihrem schönen Nachwort, so vital wie ironisch in melodische Sätze gefasst. Die Handlung erzählt von der Industriellenfamilie Clayton und ihrem melancholisch stimmenden Schicksal, aber sie ist, obwohl nicht ohne Belang, doch nicht die Hauptsache. Die ist hier die Erzählweise selbst, in den Zungen der Hausbesorger und Wirtinnen, der Advokaten und Gesellschaftsdamen, der Madeln auf Freiersuche, der zugehörigen Tölpel und des virtuosen Autors. Wer Doderer noch nicht kennt: Give it a try! Elke Schmitter

Anzeige Heimito von Doderer: "Die Wasserfälle von Slunj". Mit einem Nachwort von Eva Menasse. Verlag C.H.Beck, 405 Seiten, 24 Euro.
Bei Amazon bestellen.
Bei Thalia bestellen.