Leben im Osten: Wie sich Bürgermeister Meistring gegen die Landflucht stemmt 29.12.2011
 Löcknitz, 3200 Einwohner, zehn Kilometer vor der polnischen Grenze im...
Jonathan Stock

Löcknitz, 3200 Einwohner, zehn Kilometer vor der polnischen Grenze im äußersten Südosten von Mecklenburg-Vorpommern, war ein Brennpunkt der demografischen Krise: Die Bürger nahmen Reißaus, jeder Vierte ist arbeitslos, jeder fünfte wählt die NPD.