Erinnerungskultur Lenin-Kopf in Berlin geborgen

3900 Kilogramm schwer, 1,7 Meter hoch und voller Ideologie: In Berlin ist der Kopf des nach der Wende verbuddelten Lenin-Denkmals geborgen worden. Ein Museum will ihn ausstellen.
1 / 10
Bernd Settnik/ dpa
2 / 10
ddp images
3 / 10
AP/dpa
4 / 10
imago
5 / 10
Wolfgang Kumm/ dpa
6 / 10
Gregor Fischer/ dpa
7 / 10
Carsten Koall/ Getty Images
8 / 10
Gregor Fischer/ dpa
9 / 10
JOHN MACDOUGALL/ AFP
10 / 10
AP