Libanon Der triste Alltag der Unifil-Soldaten

Zwei Monate nach Kriegsende wimmelt es im Südlibanon von Militär. Aber 6000 Unifil-Soldaten und 14.000 libanesische Männer kämpfen vor allem gegen eins: Langeweile. Zwischenfälle mit der Hisbollah oder der israelischen Armee sind rar. Trotzdem soll die Zahl der Blauhelme verdoppelt werden.
1 / 5
Foto: Ulrike Putz
2 / 5
Foto: Ulrike Putz
3 / 5
Foto: Ulrike Putz
4 / 5
Foto: Ulrike Putz
5 / 5
Foto: Ulrike Putz