Libyen USA setzen Erdkampfflugzeuge ein

Die nächste Phase des Luftkriegs gegen das libysche Regime hat begonnen: Die US-Luftwaffe setzt jetzt Flugzeuge ein, die auf Präzisionsangriffe gegen Bodentruppen spezialisiert sind. Kritiker sehen darin eine Ausweitung des Einsatzes - und die Gefahr, in einen Langzeit-Konflikt zu schlittern.
1 / 20
Foto: USAF
2 / 20
Foto: MASTER SGT. MARK BUCHER/ ASSOCIATED PRESS
3 / 20
Foto: © Reuters Photographer / Reuters/ REUTERS
4 / 20
Foto: Andrew Milligan/ dpa
5 / 20
Foto: MoD
6 / 20
Foto: GORAN TOMASEVIC/ REUTERS
7 / 20
Foto: Anja Niedringhaus/ AP
8 / 20
Foto: Khaled El Fiqi/ dpa
9 / 20
Foto: epa Keystone Dominic Favre/ picture-alliance/ dpa
10 / 20
Foto: STR/ AP
11 / 20
Foto: Manu Brabo/ dpa
12 / 20
Foto: Manu Brabo/ dpa
13 / 20
Foto: AFP
14 / 20
Foto: ARIS MESSINIS/ AFP
15 / 20
Foto: Anja Niedringhaus/ AP
16 / 20
Foto: Khaled Elfiqi/ dpa
17 / 20
Foto: ARIS MESSINIS/ AFP
18 / 20
Foto: STR/ AP
19 / 20
Foto: Khaled Elfiqi/ dpa
20 / 20
Foto: Khaled Elfiqi/ dpa