LRO-Mission Erste Blicke in dunkle Mondkrater

Die Amerikaner kehren zum Mond zurück, vorerst mit einem unbemannten Späher - doch der neue "Lunar Reconnaissance Orbiter", der am Mittwoch startet, soll auch bemannte Mondlandungen vorbereiten. Und Verschwörungstheorien ein Ende bereiten.
1 / 9
Foto: NASA
2 / 9
Foto: NASA
3 / 9
Foto: NASA
4 / 9
Foto: NASA / Dimitri Gerondidakis
5 / 9
Foto: NASA
6 / 9
Foto: NASA
7 / 9
Foto: NASA
8 / 9
Foto: NASA
9 / 9
Foto: NASA