Marylin Manson Schock-Rocker der Nation

Das "Enfant Terrible" der amerikanischen Rockszene will unbedingt ins Guinness-Buch der Rekorde. Dafür ist er auch bereit, sich in einer Wanne voller Klapperschlangen zu sulen.
1 / 9

Marylin Manson macht seit 1989 Musik mit seiner gleichnamigen Band. Eigentlich heißt er Brian Hugh Warner. Sein Künstlername setzt sich aus den Namen Marylin Monroe und dem des Massenmörders Charles Manson zusammen.

Foto: Getty Images
2 / 9

In den USA gilt er als "Enfant Terrible": Einige amerikanische Städte erteilten ihm Konzertverbot.

3 / 9

Der neueste Coup: Manson will sich in einer Wanne voller Klapperschlangen suhlen und damit ins Guinness-Buch der Rekorde kommen.

Foto: AP
4 / 9

Am 3. Dezember heiratete er das US-amerikanische Nacktmodel Dita von Teese.

Foto: Getty Images
5 / 9

Von Teese ist eine der bekanntesten Vertreterinnen der sogenannten "New Burlesque", eine Mischung aus Show, Varieté, Musical und Strip.

Foto: REUTERS
6 / 9

Halbnackt im Martiniglas: Hier planscht von Teese bei einer Show in London.

Foto: Getty Images
7 / 9

Bessere Zeiten: Das Ehepaar ließ sich 2006 scheiden, wegen "unüberbrückbaren Differenzen".

Foto: DPA
8 / 9

Popstar-Zombie Manson sorgte in diesem Jahr auch als Maler für Furore, ...

Foto: DPA
9 / 9

... als er seine Bilder in einer Kölner Galerie ausstellte.

Foto: REUTERS