Mein erster Besuch in der UdSSR Kalte Ohren und heiße Hotels

Kulturschock Russland: Als Detlev Crusius 1988 das erste Mal seinen Fuß auf Moskauer Boden setzte, fand er sich in einer fremden Welt wieder. So hatte er sich den Sozialismus nicht vorgestellt.
1 / 1

Der Kreml: In den achtziger Jahren besuchte Detlev Crusius zum ersten Mal die russische Hauptstadt - und kam aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Foto: dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.