Mercedes GP Neues Auto, neue Ziele

Rekordweltmeister Michael Schumacher hatte in der vergangenen Saison mit einigen Problemen zu kämpfen. Es gelang ihm in keinem Rennen, auf das Podest zu fahren. In der kommenden Serie soll vieles besser werden, für die Zukunft empfiehlt er die Verpflichtung des aktuellen Titelträgers Sebastian Vettel.
1 / 6
Foto: Mercedes-Benz Motorsport/ dpa
2 / 6
Foto: Srdjan Suki/ dpa
3 / 6
Foto: Christophe Karaba/ dpa
4 / 6
Foto: Jens Büttner/ dpa
5 / 6
Foto: Mark Thompson/ Getty Images
6 / 6
Foto: Ferrari Press Office - Handout/ dpa