Mercedes SLS GT Roadster Eine Prise mehr PS

Bei Supersportwagen machen Nuancen den Unterschied. Nicht unbedingt auf der Rennstrecke, aber beim Vorfahren auf dem Golfplatz. Deswegen lancieren die Hersteller geschickt immer neue Versiönchen ihrer Nobelhobel. Jüngstes Beispiel: Der Mercedes SLS GT - mit um 3,5 Prozent gesteigerter Leistung.
1 / 7
Foto: Daimler
2 / 7
Foto: Daimler
3 / 7
Foto: Daimler
4 / 7
Foto: Daimler
5 / 7
Foto: Daimler
6 / 7
Foto: Daimler
7 / 7
Foto: Daimler