Reaktionen zum Özil-Rücktritt: "Grindel hätte gehen sollen, nicht Özil" 23.07.2018
Zum Artikel
1 / 15
"Özil hat mit seinem Auftritt mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan einen Fehler gemacht." Aber der Grundsatz: "Wir gewinnen gemeinsam, wir verlieren gemeinsam" gelte für ihn wohl nicht. Außerdem habe der DFB "leider den falschen Ton angeschlagen und die Diskussion unnötig verschärft."
Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende, gegenüber der "Osnabrücker Zeitung"
HAYOUNG JEON/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock

Zum Artikel
1 / 15