Menschmaschine: Organe als Chips 26.02.2014
 Moderner Medikamententester: Bis 2017 sollen gleich mehrere Chips so...
Wyss Institute

Moderner Medikamententester: Bis 2017 sollen gleich mehrere Chips so miteinander verbunden werden, dass zum Beispiel ein neues Asthma-Medikament aufgesprüht - und im imitierten Körper verfolgt werden kann. So will man sehen, wie das Mittel über einen künstlichen Blutkreislauf zur Miniaturleber gelangt und welche Wirkung eventuelle Abbauprodukte auf Nieren-, Haut- und andere Zellen des menschlichen Körpers haben.