Missgeschick bei der Mrs.-Wahl Zwei Ehefrauen und nur eine Krone

Die schönste Ehefrau der Welt kommt aus der russischen Stadt Ufa - so jedenfalls sieht das eine Jury, die die Tänzerin in St. Petersburg zur Mrs. World kürte. Zunächst hatten die Preisrichter Mrs. Costa Rica die Krone aufgesetzt - aus Versehen.
1 / 6
Foto: AP
2 / 6
Foto: AFP
3 / 6
Foto: AP
4 / 6
Foto: AP
5 / 6
Foto: AFP
6 / 6
Foto: AFP